Longboard-Halterung DIYVor einem halben Jahr habe ich mir zwei Longboards gebaut, auf denen ich mittlerweile auch schon ein paar unbeholfene Fahrversuche unternommen habe. Damit die guten Stücke nicht im Weg rum liegen, mussten sie an die Wand.

Man könnte jetzt teure Spezialhalterungen kaufen, ich habe stattdessen einfach einen normalen Doppelhaken für ein paar Euro im Baumarkt gekauft. Der greift ganz gut unter die Achse. Blöd nur, dass er nicht tief genug gewesen wäre, wenn man ihn direkt an die Wand gedübelt hätte. Daher habe ich ihn einfach an ein schmales Stück Holz montiert, das ich wiederum an meine Wand gebaut habe.

Das geht übrigens auch an Rigips-Wänden, wenn man zur Befestigung metallene Hohlraumdübel nimmt. Die spreizen sich nämlich in der hohlen Wand auf und halten so bombenfest. Bekommt man auch im Baumarkt. Ist also alles ganz einfach. Und auch günstig. So soll es sein. Eine zweite Halterung für das zweite Board kommt auch noch an die Wand, wahrscheinlich drüber.

IMG_1936 Longboard-HAlterung-mit-Board-Detail

Related Posts

50 Antworten

Leave A Comment

Please enter your name. Please enter an valid email address. Please enter message.

Erst rechnen, dann kommentieren! *