Herr-der-Ringe-Schal

Gastbeitrag von Mathilde – „One Ring to rule them all…- wohl eher One Scarf to warm them all!”, dacht’ ich mir so, als ich diese tolle Strickschrift bei meiner allerliebsten Lieblings-Handarbeitscommunity ravelry fand. Wer wie ich mindestens ein Familienmitglied hat, das ohne Herr der Ringe nicht mehr leben kann, für den ist dieser Schal nicht nur ein großartiges Strickprojekt, sondern auch ein ideales Geschenk für das kommende Weihnachtsfest, denn neben Wolle braucht ihr für den Ring-Schal vor allem eins: Zeit. Mit 550 Reihen ist dieser glatt gestrickte Schal zwar keine große Challenge, allerdings wird er doppelseitig gestrickt und dank der aufwendigen elbischen Schrift (in der Sprache Mordors!), ist jede Reihe anders als die vorangegangene. Ich habe im Oktober 2012 angefangen und ich hab mich irgendwann wie ein Aufsichtsratsmitglied des Flughafen Berlin-Brandenburg gefühlt, weil ich das Datum der Fertigstellung 3x verschieben musste… (das dritte Mal war aber die Schuld vom gebrochenen Arm – nicht meine!)
Doppelseitiges Stricken ist eine großartige Sache bei Schals, weil ihr gerade bei gemusterten Schals keine hässliche Rückseite habt, auf der sich die verkreuzten und vernähten Fäden befinden. Das Prinzip dieser Art des Strickens ist, dass ihr parallel Vorder- und Rückseite strickt. Dafür strickt ihr die Front mit rechten Maschen und die andere Seite gleichzeitig mit linken. Die Rückseite bildet bei zweifarbig gemusterten Strickereien stets das Negativ der Vorderseite ab. Bei gleichmäßigen Mustern kommt man irgendwann recht schnell voran, aber wie schon gesagt, müsst ihr beim HdR-Schal jede Zeile aufmerksam lesen, damit sich keine Fehlerchen einschleichen. Weiter unten habe ich ein paar Links für Euch gesammelt, in denen das Aufnehmen/Abketten der Maschen für das doppelseitige Stricken und das Stricken selbst, erklärt wird.
Im Prinzip ist doppelseitiges Stricken sehr einfach, wenn ihr sicher rechte und linke Maschen könnt. Ihr müsst nur immer aufpassen, dass ihr die Fäden nicht überkreuzt, sondern parallel haltet. Das ist wirklich wichtig, sonst müsst ihr immer wieder alles aufribbeln, weil man diese Fehler sofort sieht.
Was braucht ihr zum Stricken?
Da der Schal durch seine zwei Seiten auch doppelt so dick ist, bietet sich ein dünnes Garn zum Stricken an, sonst wird der Schal extrem lang und die Trägerin kann wie Val Kilmer als Batman den Kopf nicht mehr drehen. Ich habe deshalb Sockengarn genommen, da man das angstfrei waschen kann. (Ich hab mal aus Versehen einen Schurwolle-Pullover 30° C gewaschen – großer Fehler…). Ihr braucht natürlich zwei Farben, sonst sieht man die Schrift nicht. Wenn ihr unsicher bei der Farbkombination seid, auf ravelry findet ihr Bilder von Projekten anderer StrickerInnen, die als Anregung dienen können. Manche haben auch für eine Seite ein Garn mit Farbverlauf gewählt, das finde ich auch spannend. Ich habe mich aber für ein einfach Grün (wie der Fangorn-Wald) in Kombination mit Grau von Lana Grossas Sockengarn ‚Meilenweit‘ (gibt es hier) entschieden. Natürlich könnt ihr den Schal am Ende auch zusammen nähen, dann habt ihr einen Loop, was natürlich super zu diesem Ring-Schal passt.
Natürlich braucht ihr für das Garn die passende Stricknadelgröße, ich nehme eigentlich für alles Rundstricknadeln, weil ich eine Unterwegs-Strickerin bin und Nadelspiele da ein stetes Risiko darstellen… Weiterhin braucht ihr natürlich die Strickschrift, die ihr auf ravelry findet. Aber Achtung! Als erfahrene Hin-und-Her-Stricker wisst ihr ja, dass jede zweite Reihe, die Rückseite ist und ihr entsprechend nicht einfach das stricken könnt, was da steht, sondern umgekehrt denken müsst. Die Cracks unter euch kriegen das bestimmt hin – allen anderen empfehle ich, die Schrift entweder auf sehr dünnem Papier auszudrucken, damit ihr, wenn ihr die Anleitung von der Rückseite anschaut, die Spiegelschrift durchsehen könnt. Oder ihr macht es wie ich (hab ich bei der Christenlehre gelernt) und legt die Anleitung kurz in Speiseöl ein und lasst sie auf der Heizung trocknen. Auf diese Weise wird das Papier wie Pauspapier und ihr könnt die Schrift super von beiden Seiten lesen. Wichtig ist auch ein Marker für Eure Strickschrift, damit ihr immer wisst, wo ihr gerade seid.

Also nochmal zusammengefasst:

Videos zum Doppelstricken:

Viel Spaß bei diesem Groß-Projekt! Mathilde

Schal2 Schal3

Related Posts

128 Antworten

Leave A Comment

Please enter your name. Please enter an valid email address. Please enter message.

Erst rechnen, dann kommentieren! *